Herausforderung Verpackung

WENIGER KUNSTSTOFF, BESSERES RECYCLING

Wir haben einen Weg gefunden, um das Recycling von Verpackungsmaterial zu verbessern und gleichzeitig Kosten und Lagervolumen im Automobilsektor zu reduzieren.

In dieser Case Study zeigen wir, wie man Kunststoffteile von Verpackungen durch Material ersetzt, das sich besser für das Recycling eignet - und das für mehr als einen Industriesektor geeignet ist.

CASE
STUDY

PROBLEM

Reduktion von Kunststoffabfällen

Euwe Eugen Wexler, ein großer Zulieferer von Autoteilen, suchte nach einer Lösung, die ein einfacheres Recycling von Verpackungen für Kfz-Ersatzteile ermöglicht.

Die äußere Verpackung - die Schachtel und der Deckel - waren bereits aus Wellpappe. Gemeinsam mit unserem Kunden stellten wir uns der Herausforderung, die Verpackung so zu optimieren, dass sie noch einfacher zu recyceln ist. Unsere Experten hatten die Aufgabe, eine hocheffiziente und recycelbare Verpackung zu schaffen, ohne der Verwendung zusätzlicher Verpackungsarten. Sie sollte außerdem aus identischem Material wie die Umverpackung – dem Karton - sein.

Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein spielen eine immer größere Rolle - und damit auch der Wunsch nach Alternativen zu herkömmlichen Verpackungslösungen. Die Aufgabe von Servisbal - einem Mitglied von PackSynergy -, war es, eine innovative Verpackungslösung zu entwickeln, die den Kunststoffverbrauch in diesem Industriezweig optimiert und reduziert.

 

 

HERAUSFORDERUNGEN

ÜBERWINDEN

Ersatz

#1

 

Vereinfachen Sie das Recycling von Industrieverpackungen. Reduzieren Sie den Kunststoffanteil auf 0 %, um Recyclingprozesse zu optimieren.

TAILORING

#2

 

Präzise, auf Produkte zugeschnittene Verpackungen: Maßgenaue Fixierung und eine umweltfreundliche Materialkombination.

EFFIZIENZ

#3

 

Nicht nur die Produkte sicher schützen, sondern auch Kosten für Lagerung und Logistik sparen, indem das Verpackungsvolumen auf ein Minimum reduziert und die Verpackungseffizienz optimiert wird.

Unser erfahrenes Team von Verpackungsspezialisten und Designern analysierte sorgfältig die Verpackungsanforderungen von Euwe Eugen Wexler.

Das Ziel war es, ein neues, besseres und nachhaltigeres Verpackungssystem zu entwickeln, das die Produkte der Automobilindustrie sicher schützt. Wir arbeiteten auch intensiv daran, die Lager- und Arbeitskosten zu reduzieren. Durch die Schaffung einer neuen, qualitativ hochwertigen und kostengünstigen Verpackungsfixierung entwickelten wir auch einen neuen Ansatz, um die Produkte unserer Kunden weiter zu schützen.

LÖSUNG

Recycelbares Verpackungsset

Gemeinsam mit unserem Kunden haben wir eine individuelle, innovative und nachhaltige Lösung für seine Verpackungsanforderungen entwickelt.

Die Lösung, die wir uns ausgedacht haben, ist ein spezieller und einzigartiger Ersatz der Kunststoff-Fixierung durch individuell gestaltete Wellpappe.

 

Effiziente Lösungen

in nachhaltigem Design

Das Einlagenmaterial mit Stanzungen erfüllt die Hauptanforderung - Kunststoff durch Wellpappe zu ersetzen. Die Einsätze werden flach geliefert, wodurch die Lagerung platzsparender ist als bei der ursprünglichen Lösung. Dank der miteinander verbundenen Lagen sind die Einsätze miteinander verbunden, was die Festigkeit der gesamten Verpackung deutlich erhöht.

KUNDENVORTEILE

 

✔ Umweltfreundlicher Kunststoffersatz (Einwegverpackung ermöglicht einfaches Recycling)

✔ Kein Kunststoffabrieb mehr

✔ Gegenseitige Verflechtung und Stabilität der einzelnen Verpackungsschichten

 

SPAREN

 

 ✔ Durch die ausgeklügelte und hochindividuelle Industrieverpackungslösung
unseres Kunden wird 80% weniger Lagerfläche benötigt

✔ Das spart nicht nur Platz, sondern führt auch zu Kostensenkungen.

Möchten Sie Ihre

Waren effektiv verpacken?

Der Karton an sich ist selbstverständlich; wichtig ist, wie Sie die Waren darin schützen. Das PackSynergy-Netzwerk und seine Partner sind darauf spezialisiert, hochwertige, erschwingliche und nachhaltige Verpackungsfixierungen zu entwickeln, die alle Arten von Produkten schützen.

Servisbal und die 21 europäischen Mitglieder von PackSynergy entwerfen Ihre Verpackungslösung mit Blick auf den wirtschaftlichsten Transport und die Lagerung.

In den letzten Jahren hat das paneuropäische Netzwerk von Verpackungsspezialisten zahlreiche ausgefeilte technische Lösungen implementiert, die durch ihr innovatives Design und langfristige Produktivitätssteigerungen Kosteneinsparungen erzielen. Die Experten in unserem Netzwerk arbeiten eng zusammen, um neue Problemlösungsansätze für Verpackungen zu entwickeln.

Unsere Kunden haben ihre Gesamtausgaben für Verpackungsprodukte reduziert, Lagerfläche eingespart und den Verpackungsbestand optimiert.

 

Weitere Anwendungen

Lokaler Kontakt

SERVISBAL OBALY s.r.o.
Czech Republic
Telefon: +420 499 979 797
E-mail: info@servisbal.cz

"Nachhaltigeres Handeln ist eine HERAUSFORDERUNG
FÜR DIE GANZE INDUSTRIE."
gelber Hintergrund
Lukáš Jiří Horčička
CEO Servisbal